italiano
english
français
deutsch
Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik Rifugio Quintino Sella al Felik

Castor Spitze


Castor (4226 Meter) ist das beste Ziel für Bergsteiger, die in die  Hütte übernachten oder nur vorbeigehen. Hoher in Vergleich zu Pollux, zusammen bilden das Zwillingsmassiv, der Castor Aufstieg ist nicht sehr schwierig.
Die klein Kammlagen vor die Spitze sind sehr vergnüglich und der Ausblick ist wunderbar. Man kann die Breithorn Gruppe, das Matterhorn, der Gran Combin, das Monte Rosa Massiv, der Gran Paradiso, die Lyskamm West-und Ostgipfel und die wichtigste Spitzen der Monte Rosa sehen, wie Dufour und Norden Spitze, Parrot Spitze und Vincent Pyramid.
Im Norden kann man die schweizerische Gebirge des Wallis und im Süden der Monte Viso.
Der Weg geht auf den Felik Gletscher nach Norden zu Perazzi Spitze: man überschreite dieses Gebiet, zu Spalte aufmerksam, und danach zu rechts bis Felik Hügel. Man klettert die steile Kehre und erreicht schnell das Felik Hügel.
Nach dem Hügel beginnt den Aufstieg bis der Felik Spitze, wo die Kammlage mit einige Auf und Ab zu die Castor Spitze bringt. Bergab folgen Sie derselbe Weg des Anstiegs.

Schwierigkeit: PD
Beste Zeitraum: von Mitte Juni bis Mitte September
Aufstiegsdauer: 3 Stunden

Castor Spitze

Kontakte und Informationen


Quintino Sella Hütte

Telefon und Fax +39 0125 366113
E-mail: info@rifugioquintinosella.com